Wagen: 0 items

Der Wagen ist leer

Zum Laden gehen
Zwischensumme:

0,00

Die Light’s – die 12-stufige Lichtleiter zu uns selbst

Ascension - Light-Collage

Die Light’s – die 12-stufige Lichtleiter zu uns selbst

Die Light’s, mit mehr Leichtigkeit aufsteigen –Türöffner für die fünfte und höhere Dimensionen … sie unterstützen unsere Seele sich daran zu erinnern, wer sie ist und was sie eigentlich will – sie helfen uns, wieder mit dem Gedächtnis unserer Seele in Verbindung zu kommen, lassen uns die Fesseln unserer Seele erkennen, um sie zu verändern, um uns auf die Ebenen der allumfassenden Liebe einzuschwingen, unseren wahren Weg zu gehen – Stärkung der eigenen Schöpferkraft -seelische Unabhängigkeit die Intuition der neuen Energie – „die spirituelle/geistige Intuition“  leben, das vereinigte Herzchakra entwickeln – Ausdehnung unseres Lichtkörpers – Zugang zur inneren Sonne in unserem Herzen und damit zu Ur-Vertrauen, Weisheit, Eins Sein und bewusstes aussteigen aus der Dualität – für höhere Dimensionen und für den Kontakt zu Engeln und anderen Lichtwesen.

Feedbacks über die Light’s von Ascension

 

Aqua Light und Allergie
Die Pollenzeit ist wieder präsent. Die Augen tränen und die Nase läuft. Ich nahm schon wieder die Allergietabletten. Ich habe schon einige Light`s. Meiner Intuition folgend, nahm ich das aquafarbene und noch mein Magnetarmband. Die Symptome nahmen ab und nun bin ich seit drei Tagen ohne Tabletten ausgekommen. Ich hoffe, dass ich diese nie wieder nehmen muss. Angeli W. Februar 2019

 

Rubinrotes Light und Lichtkreis
Karl ist an Gürtelrose erkrankt und hatte starke Schmerzen. Vor dem Schlafengehen arbeitete ich mit der Flamme so lange in seinem Energiefeld, bis die Schmerzen wesentlich besser waren. Stunden später in der Nacht bekam Karl wieder Schmerzen, die ihm den Schlaf raubten. Ich hatte Karl auch das rubinrote Light unter das Kopfkissen gelegt. Ich nahm es und lies es in seinem Energiefeld schwingen. Es schwang sehr stark, wurde dann ruhiger, bis es still stand. Mein lieber Mann hatte nun keine Schmerzen mehr und konnte endlich weiter schlafen. Am nächsten Morgen konnten wir ihm in der Apotheke Schmerztabletten holen. Die nahm er tagsüber auch. Am nächsten Abend legte ich den großen Lichtkreis um unser Bett aus, das Light unter sein Kopfkissen. Er konnte gut schlafen ohne Schmerztabletten. Es war so, dass er nachts im Lichtkreis gut schlafen konnte und keine Schmerzen mehr hatte. Wenn er tagsüber nicht mehr im Lichtkreis lag, musste er wieder Schmerztabletten nehmen. Nachts im Lichtkreis war er immer schmerzfrei! Wir sind sehr glücklich und dankbar für die LichtKristall-Werkzeuge! Kerstin aus Muldestausee, Februar 2019

Das rubinrote Light –
kraftvoll und erdend. Ich empfinde die Kraft als sehr solide, d.h. als nicht überschießend oder zu viel. Es gibt Kraft, Gelassenheit und Vertrauen in das Sein. Alles darf geschehen zur rechten Zeit. Alles hat seine Zeit. Das rubinrote Light wirkt zentrierend und lebensbejahend. Diese Zentrierung und das Ja zum Leben, auch als Lebensfreude zu benennen, strahlt auf die Umgebung ab. Was dazu führt, dass die Menschen, die das rubinrote Light erblicken, großes Interesse an diesem Schmuckstück äußern. Da ich schon seit fast zehn Jahren Ascension Schmuck trage, kann ich behaupten, dass das rubinrote Light bei mir die direktesten Reaktionen hervorruft. Das rubinrote Light ist zurzeit mein liebstes Ascension Schmuckstück. Wunderschön- wunderbar- Wunder wirkend. Karen, Februar 2018

  

Das rubinrote Light und die Eigenliebe
An dieser Stelle darf ich den Erfahrungsbericht einer Klientin weitergeben. Kaum war das „rote Light“ veröffentlicht, fühlte sie sich magisch angezogen und war die Erste, die es bestellt hat. Dann schrieb sie mir über WhatsApp folgendes: “Guten Morgen liebe Regina, ich trage seit gestern das rote Light. Kann das so schnell wirken? Ich fühle mich stark.“ (Dagmar K.) Ihre Enkelin fühlte sich auch angezogen vom „roten Light“. Prompt orderte die Klientin noch 2 weitere. Danke Ascension. Danke Jutta, Regina Petra Schulz, Februar 2018

 

Körperliche Stärke und Ausdauer mit dem rubinroten Light
Voller Freude, konnte ich bei mir feststellen, dass das rubinrote Light mir eine große Ausdauer bei der Gartenarbeit schenkt und bei jeglichem Organisieren und Handeln im Haushalt und mit der Familie. Die letzten Wochen forderten mich eine Menge Aufgaben, die ich auch umsetzen wollte. Mir fiel auf, dass ich an einem Garten-Tag alle Tätigkeiten schaffte, die sonst 3 Tage in Anspruch nehmen und das ohne Muskelkater und ohne Erschöpfung. Ich bin voller Freude in der Natur mit meinen Lieben und werde auch weiterhin bei familiären Herausforderungen mein rubinrotes Light dankbar tragen. H. N., April 201

 

Pfirsichfarbenes Light
Als ich das pfirsichfarbene Light zum ersten Mal sah, war ich einfach nur überwältigt. Ich erwartete eine viel schwächere Farbe, doch dieses strahlende „Pfirsich“, war für mich „Liebe auf den ersten Blick!“ Ich empfand sofort eine starke Verbindung, getragen voller Freude, Zufriedenheit und Lebendigkeit. So blieb das Light bis zum Abend bei mir, getragen von den eben beschriebenen Emotionen. Abends fand ich jedoch kaum Ruhe, obwohl ich sonst nach einem langen Arbeitstag eher auf dem Sofa einnicke. So nutzte ich mein erhöhtes Energielevel für noch zu erledigende Aufgaben. Super toll, dachte ich. Erst nachdem ich das Light ablegte, kam ich langsam energetisch und körperlich runter. In den kommenden Tagen hat mir das Light dann sehr deutlich mitgeteilt, wann wir zusammen arbeiten sollten, und wann Pausen einzulegen waren, was auf alle Fälle bei mir in der Nacht ist, da ich sonst zu fit bin. Immer wenn ich mehr Energie benötige, oder mir z. B. die gute Laune fehlt, ist das pfirsichfarbene Light für mich der beste „Stimmungsaufheller“, denn sofort geht es mir auf allen Ebenen viel besser. Naturheilpraxis Manuela Kramer-Gabriel, Blomberg, August 2018

 

Das pfirsichfarbene Light
Meine erste Erfahrung mit dem pfirsichfarbenen Light möchte ich im Folgenden beschreiben. Nachdem ich das Light umgebunden hatte, spürte ich sofort eine sehr starke Erdung. Meine Füße klebten buchstäblich am Boden fest und kribbelten stark. Kurz danach fing mein Körper an zu schwingen. Zuerst vor und zurück, danach von links nach rechts und dann in einer Kreisbewegung. Überall im Körper verteilt kribbelte es. Anschließend machte sich eine ganz tiefe Entspannung breit, über die ich kurz eingeschlafen bin. Als ich wieder aufwachte, hatte ich besonders leuchtende, strahlende Augen und eine tiefe Ruhe in mir, die über den ganzen Tag anhielt. Karen, Oktober 2018

 

Smaragdgrünes Light
Beim Öffnen das Päckchens, das mein smaragdgrünes Light enthielt, spürte ich ein Pochern in meinem Oberkiefer, dazu ein leichtes Ziehen in den oberen Zähnen. Nicht übermäßig stark, aber deutlich wahrnehmbar. Seit drei Wochen ist es mein ständiger Begleiter. Dieses Pochern und Ziehen in den Zähnen hatte ich nur ein weiteres Mal in dieser Zeit, als es tagsüber auf einem Teil der Brücke lag, das andere auf einem Foto von mir. Sonst ist es für mich nicht spürbar. Allerdings brach ein Stück eines gefüllten Zahnes ab, die Füllung wurde locker und ich kam um den spontanen Zahnarztbesuch nicht herum. Die Baustelle wurde schnell und schmerzfrei behoben, aber ist ein Anstoß, mich dem Projekt Zahnspange zuzuwenden, das ich zwar durchführen möchte, aber seit 6 Jahren aus diversen Gründen noch vor mir her schiebe. Ich habe einen Besprechungstermin in 7 Wochen vereinbart. Und bin sehr gespannt, wie es weitergeht. Imke aus Bremen, April 2018

 

Smaragdgrünes Light und Rückenprobleme
Meine erste Erfahrung mit dem grünen Light – zum Anfang konnte ich es nur ganz kurze Zeit in die Hand nehmen. Mir wurde schlecht und mir tat alles weh und ich habe es weggelegt und erst mal nicht mehr angeschaut. Es ist eine Zeit vergangen, bis ich eines Nachts vom grünen Light geträumt habe. Am nächsten Tage habe ich es mir wieder hervorgeholt und in die Hosentasche gesteckt. Ich hatte auch maßlose Rückenschmerzen, weil ich so viel im Garten gemacht hatte. Ich hatte gar nicht mehr an das Light gedacht und so nach ein bis zwei Stunden bemerkte ich, dass mein Rücken mir richtig guttat. Ist hier ein Wunder geschehen. Ich hatte nichts mehr und da fiel mir ein, dass ich ja das Light in der Hosentasche hatte. Seitdem lege ich es nur abends ab und morgens kommt es gleich wieder in die Hosentasche. Ich habe seitdem keine Rückenschmerzen mehr. Auch nachts bzw. morgens, wenn ich aufstehe schmerzfrei, wieder richtig schwungvoll aus dem Bett. Ich habe es bis jetzt noch nicht versucht, ohne dieses wundervolle grüne Light, ob die Rückenschmerzen wieder kommen. Im Moment bin ich so mit diesem verbunden und kann es nur jedem empfehlen. Für mich mit über 70 Jahren ist es ein Highlight. Danke dafür. Rosemarie H. – Juni 2018

 

Smaragdgrünes Light
Seit einem halben Jahr etwa ist das smaragdgrüne Light bei mir. Zu Beginn konnte ich mir nicht so recht ein Bild davon machen, wie es mit „Heilung auf allen Ebenen ist möglich“ gestalten könnte. Als eher ungeduldiger Mensch möchte ich natürlich zeitnah große Fortschritte erkennen, weiß mittlerweile aus Erfahrung, dass es meist genau anders und unbemerkt vonstatten geht. Lasse ich es die letzten Monate Revue passieren, erkenne ich die sanften kleinen Wendungen in meinem Leben, die sich hier und da ereignet haben. Erkenntnisse helfen, alten Groll loszulassen. Enttäuschungen fordern mich auf, Dinge zu ändern und ich merke, es geht mir besser dadurch. Ich finde die Gelassenheit, große Projekte in kleinen Schritten auf den Weg zu bringen. Ich lerne, meine Bedürfnisse nicht wie selbstverständlich hintenan zu stellen. Ich lasse den Wunsch, anderen aus meiner Mitte heraus zu begegnen, Wirklichkeit werden. Es gelingt öfter, einfach dem Leben mal zu vertrauen. Imke aus Bremen, Oktober 2018

 

Das  hellviolette Light
Mein Geburtstagsgeschenk ! Die ersten Gefühle die mir kamen, als ich die Kette mit dem hellvioletten Light umgebunden habe, waren:  ich bin Zuhause – eins Sein mit allem was ist –  ich bin u. werde geliebt, beschützt u. behütet. Die 1. Nacht (ich habe die Kette natürlich umgelassen) war dann aber nicht so gut. Ich schlief sehr unruhig, kriegte leichten Kopfdruck und ein Gefühl wie-„ Hui, das ist jetzt ganz schön viel auf einmal“ und habe die Kette, in der Nacht wieder abgebunden. Nach 2 Tagen habe ich mir die Kette wieder umgebunden und Siehe da – alles war gut. Ich, fühlte mich wieder gut. Jetzt, nach ein paar Monaten, trage ich meine Kette fast ständig (Tag und Nacht). Ich fühle mich sehr wohl damit und habe bemerkt, das ich immer mehr ins Vertrauen, auch ins Ur-Vertrauen komme, noch mehr mit meinen Engeln verbunden bin,  Frieden, Gelassenheit, Verständnis mir und anderen gegenüber, die Liebe zu mir selbst und zu anderen bekommen habe. Ja, ich fühle mich einfach „Verbunden“. Ich danke und wertschätze es sehr,  dass ich solch ein schönes Geschenk bekommen habe. Herzlichst, Sonja Z. aus Bremen Kundin von Karin A. Dez 2016

 

Rosa Light –  Leichtigkeit und neue Türen öffneten sich
Ich trage mein rosa Light seit 06.September 2014. Eine lange Zeit hat mich das rosa Light nicht “angesprochen” und plötzlich hat es mich “gerufen”. Es stellte sich bei mir sofort ein Gefühl der Leichtigkeit und des “getragen seins ” ein. So ein Gefühl habe ich mir immer gewünscht, denn mein eigener Transformationsprozess war die letzten 3 Jahre sehr heftig und teilweise auch schmerzhaft. Trotz allem, dass ich aktuell immer noch schwierige “Herausforderungen” habe kann ich sagen- “Es geht mir gut und ich bin öfters im bedingungslosen Vertrauen”. Auch spüre ich, dass ich mich besser abgrenzen kann von meinem Umfeld, das teilweise noch “niedriger” schwingt. Dadurch öffneten sich für mich ganz plötzlich neue Türen und ich bin zu Menschen “geführt” worden, wo mein Seelenweg jetzt weiter geht… Meine Seele lacht und ich empfinde Glück und Freude und gehe in Demut meinen Weg… Das rosa Light ist ein edles Schmuckstück mit einer unglaublich schönen Energie, wofür es keine Worte gibt.  A. Haberer  22.01.15

 

Unglückliche Ehe und das rosa Light
Eine Freundin von mir befand sich schon sehr lange in einer unglücklichen Ehe, aber es fehlte ihr an Mut und auch Möglichkeiten, sich daraus zu befreien. Als sie einmal bei mir war, entdeckte sie das rosa Light und war sofort begeistert. Sie kaufte es und trug es seitdem immer. Mittlerweile hat sie zu Hause reinen Tisch gemacht und ist dabei sich eine Vollzeitstelle und eine Wohnung zu suchen. Unfassbar, das Ganze klappte innerhalb weniger Wochen. Sie spürt jetzt ihre eigene Stärke und geht voller Zuversicht ihren Weg. Liebe Grüsse Petra, April 2019

 

Das rosafarbene Light
Leider hatten wir heute keine Pyramide im Auto dabei – auch in meiner Tasche war keine! In der Stadt am verkaufsoffenen Sonntag waren jede Menge Autos unterwegs und suchten vergeblich Parkplätze! Das rosafarbene Light hatte ich an meiner Kette. Ich fragte ganz lieb, kannst du uns bitte schnell einen Parkplatz ergattern? Ich war soooo gespannt! Zu meinem Mann sagte ich mal nichts. Erst wie er unter das Parkdeck fuhr und wir sehr schnell einen Parkplatz hatten! April 2018

 

Das rosa Light und alte Beziehungsmuster
Es ist erstaunlich, dass das rosa Light in der Lage ist, alte Beziehungsmuster zu neutralisieren und den Träger in der Spur des Lichts und der Selbstliebe zu halten. Es hilft bei der Trauerbewältigung des Vergangenen, transformiert karmisches Beziehungsleid und hilft dabei, Weisheit und Liebe miteinander zu verbinden, gemäß des “Kairos”, des inneren Wissens um den richtigen Moment. So gibt es einen richtigen Moment für den Abschluss einer alten Liebe und den Beginn einer neuen Liebe sowie eine neue Stufe der Intensität und Vertiefung der Liebe zu sich selbst und Allem-was-ist.  Ines . Jutta 2014

 

Blaues Light
Unglaublich! Ich habe zuerst das blaue Light gekauft und getragen. Dadurch bin ich voll Power und Schwung. Sowohl in der Hosentasche wie auch am Hals spüre ich diese angenehme Wirkung. Die Veränderung in mir findet in meinen Überzeugungen und in meinem Verhalten statt. So bin ich nun einfacher in der Lage, mich mit einmal getroffenen  Entscheidungen abzufinden. Meine Gedanken beruhigten sich schnell und ich komme zu klareren Entscheidungen. Ich habe mir nun die anderen Lights dazu bestellt und benutze sie intuitiv. In mir ist nun mehr Vertrauen in den nächsten Schritt, den ich tunen möchte, und ich kann mich besser entscheiden, was ich will und vor allem, WAS ICH NICHT WILL (auch in Beziehungsfragen). Vielen Dank, Ulla- Wera J. 2014

 

Lösen von Gedankenknoten und das blaue Light
Mein erstes Erlebnis hatte ich direkt bei einem Ascension-Informationsabend. Ich hatte es in meiner Hand, und in meinem Kopf begann sofort ein Aufräumen. Wie bei dem alten Computerspiel Sokoban. Mein Eigen wurde es jedoch erst später, aber es ließ mich nicht mehr in Ruhe. Als ich es dann endlich zu Hause hatte, wurde es eine lange Weile mein ständiger Begleiter. Inzwischen haben sich viele Gedankenknoten gelöst. Vieles, was im Nebel lag, ist jetzt ganz klar vor mir. 2014

 

Opalfarbenes Light bei einer Geburtsverarbeitung
Ich war bei einer Therapeutin um meine Geburt zu verarbeiten, da meine Mutter bei mir eine sehr schwierige Geburt hatte. Es kam ein Impuls, das opalfarbene Light zu dieser Therapiesitzung mitzunehmen. Die Therapeutin freute sich, dass ich ein LichtKristall-Werkzeug mitbrachte, da ich ihr schon von Erfahrungen mit den LichtKristall-Werkzeugen erzählt hatte. Ich hatte ein starkes Bedürfnis das Light auf meinen Bauchnabel zu legen. Während der Sitzung sah ich in einem inneren Bild wie eine Zeitlang dunkle Flüssigkeit durch das Light nach außen abfloss und dann kam ein goldener Strom durch das Light. Es fühlte sich einfach wunderbar an. Für dieses innere Bild bin ich sehr dankbar! Gertrud, Dezember 2020

 

Light Opal
Als ich auf der Seite das neue Light Opal sah, hat es mich sofort extrem angezogen und berührt. Natürlich habe ich es dann sofort bestellt, und trage es immer bei mir. Ich habe das Gefühl, dass es mich in eine sanfte Energie hüllt, von der ich mich behütet fühle. Wunderschön. Charlotte Gillmann, Februar 2019

 

Das rosa und das hellviolette Light – Intuition und frühere Leben
Das hellviolette und das rosa Light und die Energie-Schöpfungsräder. Schon seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit meinen früheren Leben, weil ich von dort größere und kleinere Probleme in mein momentanes Leben mitgenommen habe. Um besseren Zugang zu diesen Leben zu finden, habe ich das hellviolette Light (öffnet für Intuition) bei Dir gekauft. Mit großem Erfolg habe ich es angewandt. Meine von Geburt aus schon gute Intuition wurde gestärkt, so dass ich folgendes herausfand: In mehreren meiner früheren Leben verspürte ich Hass und Groll, weil meine damaligen Mitmenschen mir übel mitgespielt hatten. In einem dieser Leben wurde ich beispielsweise grausam gefoltert. Dadurch, dass ich diesen Menschen jetzt verzeihe, kann ich Energien wieder zum Fließen bringen. Unterstützt werde ich dabei durch das dunkelviolette Fortschrittsrad (durchtrennt Blockaden), das hellviolette Regenerationsrad (Loslassen von negativen Erinnerungen an die Vergangenheit), das rosa Light (Auflösen der Illusion von Macht und Ohnmacht) und gelegentlich durch das goldene Regenerationsrad (Altes hinter sich lassen). Ich trage sie untertags alle abwechselnd für ein oder mehrere Stunden, ganz nach Intuition. Herzlichen Dank dafür, dass ich diese Erfahrung machen darf. A. E. aus Italien 2014

Kreis aus Lights

Ich liebe die Lights zum Meditieren und wieder Auftanken, ich setze oder lege mich dazu in den Kreis aus Lights. Am besten ist es, wenn man alle hat, aber es war auch schon sehr wirkungsvoll als ich noch nicht alle hatte und halt die vorhandenen genommen habe. Ich fühle mich da soooo geborgen und habe das Gefühl ich schwebe. Nachdem ich, wenn ich unterwegs bin, auf diese himmlische Unterstützung nicht verzichten will, liegt dann ein Foto von mir im Light-Kreis. Liebe Grüße Andrea, August 2020

 

Begleitung der Rauhnächte mit den 12 Lights – Verbindung mit den göttlichen Aspekten
Für die Rauhnächte gibt es viele verschiedene Meditationen, Rituale, Bräuche etc., um eine tiefe Vergebung, Loslösung, Transformation & Heilung in der besonderen (Wende)Zeit vorzunehmen und somit das kommende Jahr optimal vorbereiten zu können. Ich habe mich für die Lights entschieden und so jeden Tag mit dem jeweiligen Strahl intensiv gearbeitet. Die Energien und Qualitäten der Lights habe ich in mein Herz und von dort aus in den gesamten Körper fließen lassen, so konnte ich bestehende Widerstände, Blockaden und alte Verletzungen in einer Meditation auflösen. Ich habe die Reihenfolge, also 1 bis 12 Light übernommen, grundsätzlich wäre eine intuitive Auswahl natürlich auch möglich gewesen. Die aktive und bewusste Arbeit mit allen 12 Lights hat mich optimal durch die Rauhnächte geführt sowie Heil- und Transformationsprozesse (die noch andauern) angestoßen. So kann das Jahr trotz der Krise mit Vertrauen und Leichtigkeit begonnen werden. Marzena Kaliciak, Ascension Master Hilden, Dezember 2020

 

Lights in Kombination
In letzter Zeit arbeite ich sehr viel mit den Lights. Ich setze mich bzw. auch Kunden in einen Kreis aus allen Lights, da passiert schon unheimlich viel, Farben, Bilder, Gerüche usw. Und super gern wende ich die Lights bei meiner Energetischen Körperarbeit an, ich lege meistens mehrere Lights auf oder um den Körper der Kunden, auf Chakren, Meridianpunkte usw. und manchmal wandern während der Arbeit die Lights auch intuitiv an eine andere Körperstelle. Oft gebe ich auch jeweils 1 Light in die rechte und linke Hand der Kunden. Ich habe den Eindruck, und das bestätigen die Kunden auch, dass die Arbeit mit den Lights die Energiearbeit noch um vieles intensiviert. Viele liebe Grüße von der Insel Rügen, ich bin gerade im Urlaub… A. Pecher, April 2018

 

Meine Erfahrung in dem Kreis der 7 Light`s-  die kosmischen Strahlen
Voll freudiger Erwartung nahm ich in diesem wunderbaren Kreis Platz. Und was passierte? NICHTS 🙂 Mein Verstand wollte insistieren, und ich gab mir die Erlaubnis in das NICHTS zu tauchen und den kosmischen Strahlen die “Arbeit” zu überlassen. Es wurde so weich und ruhig, und geborgen. Sooo herrlich. Ja, und das ist schon alles. Ankommen im Hier und Jetzt in meinem so SEIN wie es gerade ist. Einfach da sein und wirken mit diesen kosmischen Strahlen. Wieder mal eine Lektion, das ankommen im sein sehr leise und unspektakulär ist. Für diese Erinnerung bin ich sehr dankbar. Und klar werde ich mir jetzt die neuen Lights ordern. Danke liebe Jutta für diese Inspirationen. Charlotte, April 2018

 

Die Light’s von Ascension – dann ging die Post ab
Seit letztem Dezember besitze ich alle vier Lights, da es anfänglich zu einigen Verwechslungen hinsichtlich der Farbe kam. Beim goldenen war ich mir von Anfang an sicher und konnte mich nur zwischen violett und rosa nicht entscheiden. Jutta sah bei mir eindeutig das violette. Birgit hat mir dann aber ein rosafarbenes eingepackt. Das habe ich aber erst zu Hause festgestellt. Da ich aber das auch nicht mehr wieder hergeben wollte, habe ich dann mein Quartett vervollständigt.
Und dann ging die Post ab: das blaue hilft mir fast jede Nacht, mein Gedankenkarussell in den Griff zu bekommen, und auch das Meditieren fällt mir wesentlich leichter. Bei Rückführungsmeditationen unterstützt mich das violette sehr gut. Das goldene trage ich fast ständig in meiner Hosentasche spazieren (genau wie übrigens das dunkelviolette Fortschrittsrad). Seit dem ist mein Leben wesentlich erfüllter, ich hetze nicht mehr so, tue viele Handgriffe bewusster, will sagen achtsamer. Und das meiste, was ich anfasse, gelingt mir auch. Das rosafarbene habe ich viele Monate mit in der Hosentasche getragen und konnte feststellen, dass ich wesentlich herzlicher geworden bin, dass auch viele Menschen (ob fremd oder bekannt) herzlicher und offener mir gegenüber sind. Und ich scheine ein paar alte seelische Verletzungen verarbeitet zu haben. Das Herz ist mir leichter, und das trotz der alltäglichen Rangeleien, die um mich rumtoben. Zurzeit habe ich es einer guten Freundin geliehen, die hoffentlich auch positives zu berichten hat.  A. Swoboda Aug. 14

 

 

Wichtige Notiz: wir sind verpflichtet, bei unseren bewährten Produkten mit ihrer feinstofflichen Wirkungsweise Folgendes anzumerken. Die Wirkung von LichtKristall-Werkzeugen, Edelsteinen oder Heilsteinen ist wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt.
Die hochschwingenden energetischen Licht-Kristall-Produkte von Ascension dienen ausschließlich der Selbsterfahrung. Die hier vertretenen Auffassungen und Ansichten stimmen nicht mit den schulwissenschaftlichen und schulmedizinischen Lehrmeinungen überein. Die Ascension-Produkte sind keine Medizinprodukte nach dem Medizinproduktegesetz (MPG). Soweit Anwendungen der Ascension-Produkte beschrieben sind, wie auch bei Feedbacks handelt es sich um keine Heilbehandlungen im gesetzlichen Sinn. Die dazugehörige mögliche Wortwahl z.B. “Heilung von…” , inneres Heil-Werden und “Auflösung von Ursachen..” sind kein Heilversprechen im medizinischen Sinn, sondern dienen der positiven Einflussnahme ähnlich einer Affirmation, wo ein Ziel definiert wird, das man erreichen möchte. Sie stellen keine medizinische Diagnose oder Therapie dar!

Die Anwendung der Produkte ersetzt nicht die Behandlung durch Ärzte oder Heilpraktiker. Insbesondere sollten solche Behandlungen nicht abgebrochen werden. Die Aussagen zur Wirkungsweise der Ascension Tools entspringen der subjektiven Meinung von Ascension und der Ascension-Kunden und erheben keinen Anspruch auf wissenschaftliche Überprüfbarkeit.
Die in ganzheitlich orientierten Kreisen etablierten Verfahren, wie die Kinesiologie, das Oberonverfahren, die Aurafotografie und andere machen ihre Wirkung jedoch nachvollziehbar.

 

 

 

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ascension-innere Weisheit -Pixabay
Ascension-Collage-Chakren-Aura
Ascension-Anwendung-Flamme-Ausbildung I Kopie 2