Wagen: 0 items

Der Wagen ist leer

Zum Laden gehen
Zwischensumme:

0,00

Karma, karmische Verstrickungen

Karma, karmische Verstrickungen lösen

 

Das Wort Karma kommt aus der altindischen Sprache Sanskrit und bedeutet “Tat” bzw. “Wirkung”. Karma ist ein spirituelles Konzept von Ursache und Wirkung. Das bedeutet, dass jede physische, aber auch geistige Handlung eine Folge mit sich zieht. Dabei muss diese Folge nicht zwingend in diesem Leben eintreten, sondern kann sich auch erst in einem zukünftigen Leben manifestieren.

Ascension Karmische -Verstrickungen lösen

Karmische Verstrickungen

Ein großes Geschenk, das uns im jetzigen Prozess des Erwachens gegeben ist, ist das Erkennen und Heilen alter karmischer Verstrickungen, die uns auf unserem Weg in die 5. und höhere Dimensionen noch blockieren. Bei den karmischen Verstrickungen geht es um Verbindungen mit Menschen, die wir aus früheren Leben kennen und mit denen wir noch unerlöste, nicht geheilte Themen und Situationen haben

Die Form der Beziehung ist dabei unwichtig. Es kann sich um eine Partnerschaft, Ex-Partner, Eltern-Kind-Beziehung, Opfer-Täter-Beziehung, Arbeitskollegen, Vorgesetzten, Geschäftspartnern, um anstrengende Beziehungen mit Nachbarn, Freunden, Bekannten, Lehrern, Ausbildern und vielem mehr handeln.


Bei Karma geht es immer um einen Ausgleich

Wenn ich in einem meiner früheren Leben zum Beispiel einer anderen Person Leid oder Schmerz zugefügt habe, dieses nicht geklärt wurde, werde ich in einer meiner nächsten Inkarnationen diese Person wieder treffen, um das Thema zu klären. Dieses Wiedertreffen geschieht so lange, bis das offene Thema geklärt ist. In dieser besonderen Zeitqualität des Erwachens haben wir die großartige Möglichkeit, ganz viele Menschen zu treffen, wo noch Klärungsbedarf, bzw. das Lösen und Heilen der karmischen Verstrickungen besteht. Wahrlich ein großes Geschenk an uns alle für das eigene Wachstum, die eigene spirituelle Entwicklung, für Fülle, Erfolg und vielem mehr.

Was ist eine karmische Verbindung und/ oder Verstrickung? 

Vielleicht kennst du folgendes: Du streitest dich seit Jahren mit einem Arbeitskollegen, Nachbarn, Chef, Vermieter oder, oder herum. Dein Bruder oder deine Schwester bringen dich regelmäßig auf die Palme? Du hast ein dauerhaft anstrengendes oder schwieriges Verhältnis zu deinem Partner, deinem Vater, deiner Mutter, deinem Kind, deiner Tante, deinem Opa usw.

Du hast permanent Stress mit jemanden und befindest dich in immer wiederkehrenden Konflikten. Dich begleiten ständig negative Gedanken oder Emotionen an verschiedene Menschen? Oder du kommst einfach nicht los von einem bestimmten Menschen los? Hier steckt meistens eine karmische Beziehung, Verbindung/ oder Verstrickungen dahinter. Starke ablehnende Gefühle zu Verwandten oder Fremden können ebenfalls ein Hinweis auf karmische Beziehungen sein.
Eine Verbindung zu karmischen Menschen bedeutet nicht zwangsläufig, dass man seelenverwandt oder füreinander bestimmt ein muss. Sie dient in erster Linie der Auflösung von Karma und basiert auf den Erfahrungen aus früheren Leben und noch ungeklärten Lernthemen. Bleiben karmische Verstrickungen bestehen, blockieren sie beide Seiten in ihrem persönlichen Wachstum. Nicht erlöste Themen können sich z.B. wie folgt in Verbindungen oder Beziehungen zeigen:

  • emotionaler Abhängigkeit
  • in Schuldgefühlen
  • in Ohnmacht, Kontrolle, Hassliebe
  • Trauer, Einsamkeit, Verlustangst
  • Paniksituationen
  • Angst vor Manipulation und kontrolliert zu werden
  • Abhängigkeit und der Unfähigkeit loszulassen
  • Ungleiche Machtverhältnisse
  • in erniedrigenden Situationen
  • sich vollkommen verantwortlich zu fühlen
  • dem Bedürfnis, nach absoluter Harmonie, bis hin zur Selbstaufgabe

Karmische Verstrickungen – unsere Aura-Felder und die unteren Chakren

Oftmals haben die karmischen Verstrickungen einen Bezug zu den Aurafeldern – dem Emotional-Körper und dem Mental-Körper – und zu den beiden unteren Chakren, dem ersten Chakra, dem Wurzel-Chakra und dem zweiten Chakra, dem Sakral-Chakra. So ist es wichtig, auch hier bei Themen, die noch in Disharmonie schwingen, sie zu erkennen und zu erlösen, zu heilen.

Das erste Chakra / Wurzel-Chakra

Zur Erinnerung, das erste Chakra, das Basis-/ Wurzel-Chakra steht in seiner erfüllten Form für: Ur-Vertrauen, Erdung, verwurzelt sein, ungetrübte Lebenskraft und Lebenslust, physische Stabilität, Selbstbewusstsein, innere Sicherheit, Zugehörigkeit,  für erfolgreich sein und Spiritualität.
In seiner nicht erfüllten Form steht es für: ein vorrangiges Denken und Handeln um materiellen Besitz und Sicherheit, um Existenzabsicherung (viele Versicherungen etc.), dem Nicht-Loslassen-Können, Festhalten an Vorstellungen, Prinzipien, Gewohnheiten, Begierden, wütendes, aggressives bis gewalttätiges oder schuldzuweisendes Verhalten, wenn Vorstellungen/Wünsche nicht durchgesetzt werden, für Ängstlichkeit, Existenzängste, dem Gefühl, nirgendwo dazuzugehören, Schwierigkeiten mit Veränderungen, unfähig, bestimmte emotionale Situationen zu verändern, Schwierigkeiten, für sich einzustehen, in der ständigen Angst leben, etwas Schlimmes könnte passieren wie auch Suchtverhalten

 

Das zweite Chakra / Sakral-Chakra

Das zweite Chakra, das Sakral-Chakra steht in seiner erfüllten Form für: Tatendrang, Freude, Hingabe, Kreativität, Gefühle leben, Selbstbewusstsein, Geduld, Leidenschaft, Sexualität, für harmonische Beziehungen und verbunden mit dem Solarplexus auch für harmonische Beziehungen zur Familie, in die wir hineingeboren wurden und der größeren menschlichen Familie, zur Fülle und finanziellen Dingen. Bei einem verstopften Sakral-Chakra können sich zeigen: Eifersucht, Suchtgefährdung, Ängste, mangelnde Eigenverantwortung, Mangel an Selbstwertgefühl, Schwierigkeiten Gefühle zuzulassen und Emotionen zu verarbeiten, Furcht vor Zärtlichkeit, emotionaler Abhängigkeit, Widerstand und  Co-Abhängigkeiten, Scham und Schuldgefühle, Geben verbunden mit einer Erwartungshaltung, Identifikationen mit anderen Menschen, Idolen, Unfähigkeit Kontrolle loszulassen, in der Vergangenheit haften bleiben, Angst, verlassen zu werden, fehlende Aufrichtigkeit, Achtung und Selbstliebe sich selbst gegenüber.

Sind diese beiden Chakren mit dem 3. Chakra, dem Solarplexus verbunden und vollkommen aktiviert, schwingen sie höherdimensional, was uns ermöglicht, die wahre Liebe in unser Leben zu ziehen und wir sind energetisch mit unserer Seelenfamilie verbunden.

Unterstützungen in der Auflösung

Karmische Verstrickungen und Klärung seiner Aura-Felder und Chakren

Eine sehr hohe Eigen-Schwingung bietet einen wunderbaren Schutz. Denn eine hohe Eigen-Schwingung setzt voraus, schon viel eigenen alten Ballast aufgelöst zu haben, um somit diese Energie nicht mehr auszusenden und das entsprechende Pendant im Außen anzuziehen. Gesetz der Resonanz.

Bei allen Einflüssen ist immer wieder wichtig, sich und seine Räumlichkeiten zu schützen, immer wieder in die Erdung zu gehen, um aus einer klaren Sicht heraus zu erkennen, was hier gespielt wird, um dann herauszutreten und sein Energiefeld zu reinigen. Ganz wichtig: nicht Mitleid mit Mitgefühl verwechseln!!!!

 

In der Klärung deiner Aura-Felder und deiner Chakren kann folgendes eine Unterstützung für dich sein:  die kostenlosen E-Books:

 

und die Beschreibung der Bedeutung der einzelnen Chakren und Aura-Felder unter:

Die Anwendung der >> Dreifaltigkeitsflamme und des >>kosmischen Chakren-Set sind weitere Möglichkeiten in der Auflösung.

 

Auch folgendes Auflösungsritual kann dir hier eine große Hilfe sein:  >>>  Auflösung karmischer  Verstrickungen

In Licht und Liebe

Jutta Pangratz

Nat. Managerin Ascension Deutschland und Heilpraktikerin, ganzheitliche Schmerztherapie, Familien-, Ahnen-, Karma-Klärungs-/Auflösungsarbeit, Trauma- und TransformationsCoach, Aura-Chirurgie n. G. Klügel, energetische Hausreinigung.

Vielleicht brauchst du Unterstützung auf deinem Weg der inneren Auflösungsarbeit? Gerne begleite ich dich – auch telefonisch-. Vereinbare einfach einen Termin unter: Tel: +49 (0) 421 70 89 32 74

 

Weitere Informationen

Du möchtest mehr wissen und tiefer einsteigen in die Anwendungs- und Wirkungsweisen der LichtKristall-Werkzeuge? Ihre LichtEnergie-Arbeit und LichtEnergie-Massage der neuen Zeit lernen? Privat wie auch als Zusatzangebot in deiner beruflichen Tätigkeit, in deiner Praxis? Dann besuche unsere Seminare oder unsere Ausbildungen  >>> mehr lesen.